Bananas Development Blog: Archives

mysql_upgrade. So funktioniert es.

Sollte man in die Lage kommen mysql_upgrade ausführen zu müssen, dann sollte der Befehl wie folgt aufgebaut sein:

mysql_upgrade -u USERNAME -p –socket=/path/to/socket -v


Den Socket braucht man nur wenn man keinen Standart verwendet. Wichtig ist der Benutzer und Passwort, ansonsten bricht das Programm ab. Leider ohne den Grund zu nennen...

MacPorts on Mavericks

Nach einem Update auf Mavericks kann es vorkommen, dass macports nicht mehr lauffähig ist und alle Aktualisierungen abbricht.

Folgendes hat bei mir geholfen:
xcode-select --install

xcodebuild -license

curl -O https://distfiles.macports.org/MacPorts/MacPorts-2.2.0.tar.bz2

tar jxvf MacPorts-2.2.0.tar.bz2

cd MacPorts-2.2.0

CC=/usr/bin/cc ./configure --prefix=/opt/local --with-install-user=root \
--with-install-group=admin --with-directory-mode=0755 --enable-readline \
--with-tclpackage=/Library/Tcl \
--with-tcl=/Applications/Xcode.app/Contents/Developer/Platforms/MacOSX.platform/Developer/SDKs/MacOSX10.9.sdk/System/Library/Frameworks/Tcl.framework \
--with-tclinclude=/Applications/Xcode.app/Contents/Developer/Platforms/MacOSX.platform/Developer/SDKs/MacOSX10.9.sdk/System/Library/Frameworks/Tcl.framework/Headers

make

make install


Danach kann man wie gewohnt macports aktualisieren.

via


Multiple Bildschirme mit OS X Mavericks?

Mit Mavericks wurde ein neues Verhalten bei mehreren Monitoren eingeführt. Folgendes Video demonstriert das dies und die Unterschiede sehr gut.

Watch: OS X Mavericks multi-monitor mode demoed on six 27-inch displays

Wenn man nun aber das alte Verhalten wieder haben möchte muss man die Option "Displays have separate Spaces" aus der Mission Control Systemverwaltung deaktivieren. Sich neu anmelden und schon hat man das alte Verhalten wieder.

Spotlight und Indizierung von USB deaktivieren

Ist eigentlich ein alter Hut. Braucht man aber immer mal wieder.

Bei neue USB Festplatten u.a die als Speichermedium erkannt werden, versucht OSX eine Indexierung durchzuführen. Damit soll Spotlight Daten schneller finden.
Der Nachteil ist aber, dass bei jedem einstöpseln die Indexierung loslegt und erst mal alles blockiert. Daten auf dem Stick anlegt die bei Drittgeräten eventuell zu Problemen führen kann.

Hier die Terminal Befehle um dies zu deaktivieren. Das muss aber mit jedem neuen USB Datenträger extra gemacht werden.

mdutil -i off /Volumes/yourUSBstick

cd /Volumes/yourUSBstick

rm -rf .{,_.}{fseventsd,Spotlight-V*,Trashes}

mkdir .fseventsd

touch .fseventsd/no_log \
.metadata_never_index \
.Trashes


Dies kann auch eine laufende Indexierung deaktivieren.


HLStats. Development stopped.

A long way comes to its end. No party, nothing fancy. Just plain text and everything what is left.
After a long period of inactivity Banana and the hlstats-community ended the development of HLStats.
It is sad but necessary. This will halt any further development and ends at version 1.65.
The complete releases and the complete sourcecode can be downloaded from http://www.hlstats-community.org and will stay here as long as possible.

Any questions can be mailed to me.

Thank you for your time.

Sicher?, von wegen. Apple TouchID

The biometrics hacking team of the Chaos Computer Club (CCC) has successfully bypassed the biometric security of Apple's TouchID using easy everyday means. A fingerprint of the phone user, photographed from a glass surface, was enough to create a fake finger that could unlock an iPhone 5s secured with TouchID. This demonstrates – again – that fingerprint biometrics is unsuitable as access control method and should be avoided.


Chaos Computer Club breaks Apple TouchID

Das ist kein alleiniges Problem von Apple. Es ist generell ein Problem von Fingerabdruckscanner und der Methode damit etwas "sicher" zu machen.

Kryptographie ist (noch) nicht kaputt

Kommentar von Felix von Leitner
Liebe Leute, bitte beruhigt euch. Kryptographie an sich ist nicht kaputt. Ihr müsst euch jetzt nicht als Einsiedler in den Wald zurückziehen. Im Moment kursiert eine Menge Halbwissen, mit dem Menschen sich da bedrohliche Szenarien ausmalen. Ich will da mal dagegenhalten.

MySQL INSERT UPDATE ON DUPLICATE KEY

MySQL bietet bei einem INSERT die Möglichkeit anhand eines eindeutigen Keys zu überprüfen ob so ein Eintrag schon vorhanden ist und wenn ja diese zu aktualisieren.

INSERT ... ON DUPLICATE KEY UPDATE

Wenn man nun wissen möchte ob bei solch einem Statement ein UPDATE oder ein INSERT stattgefunden hat, kann man dies mit der ROW_COUNT Funktion herausfinden.
For INSERT ... ON DUPLICATE KEY UPDATE statements, the affected-rows value per row is 1 if the row is inserted as a new row, 2 if an existing row is updated, and 0 if an existing row is set to its current values. If you specify the CLIENT_FOUND_ROWS flag, the affected-rows value is 1 (not 0) if an existing row is set to its current values.


Auf nimmer Wiedersehen SourceForge

Schade, Schade.

SourceForge war einmal der Fels in der Brandung und der Platz um seine eigene Software zu vertreiben und weiter zu entwickeln.

How far the once mighty SourceForge has fallen…
Dice, the new owners, bribe strongly encourage the top projects to use a new (closed source only) installer that pushes spyware / adware / malware.


Migriert Eure Projekte auf andere Anbieter und meidet SF in Zukunft. Man kann nun nicht mehr sicher sein, was man als Download bekommt !

Multipath-TCP

Sehr interessant:

Wenn die Arbeiten in der IETF mptcp-Arbeitsgruppe weiterhin so vielversprechend vorangehen, dann werden die User bald nahtlos während eines Downloads den physischen Übertragungsweg zum Host wechseln können, ohne dabei die End-to-End-Konnektivität zu verlieren. Das jedenfalls schwebt den Schöpfern des Multipath-TCP-Protokolls vor (MPTCP) .


IETF 87: Viele Wege führen nach Rom – dank Multipath-TCP

via

Twitter timeline mit OAuth und wget

Twitter bietet die Daten nur noch via OAuth an. RSS gibt es schon lange nicht mehr. Man kann sich über "My Applications" im Developers Bereich eine Anwendung anlegen und dort sich die benötigten Keys und Secrets erstellen lassen.

Es wird auch ein cURL Beispiel angeboten um an die Twitter-timeline zu kommen. Wenn man aber aus Gründen nicht cURL verwenden kann muss man sich was anderes überlegen.

Hier nun ein Script das das Gleiche nur mit wget macht.

Mehrere Rückgabewerte einer Subroutine

In diesem Tutorial wird erklärt wie man beliebig viele Rückgabewerte aus einer Subroutine zurück bekommt.

How do I return multiple variables from a subroutine?
The problem
Often you'll want to return more than one variable from a subroutine. You could do this by returning all the values in an array, or by accepting variable references as parameters and modifying those.

In Perl however, you can return multiple variables easily.


20 Jahre Slackware

From: Patrick J. Volkerding (bf703@cleveland.Freenet.Edu)
Subject: ANNOUNCE: Slackware Linux 1.00
Newsgroups: comp.os.linux
Date: 1993-07-16 17:21:20 PST

Slackware Release Announcement

Happy Birthday !

PGP - Trace

PGP ist nun in aller Munde und soll als die Wunderwaffe gegen das Ausschnüffeln der Privatsphäre gelten.

Leider ist das Verwenden von Verschlüsselung oder alternative Software nicht automatisch das richtige Mittel.

Da nun PGP im Mittelpunkt steht, wird es nicht lange dauern bis jemand exploits baut. Und siehe da es werden schon die ersten Analysen gefahren.

Statements in the Bradley Manning trial describe forensics to establish his online behavior and correspondents. Edward Snowden is reported to have advised his correspondents to use PGP for security. The Bradley forensics and Snowden advice suggests PGP key servers could be used to establish connections among parties, the so-called metadata official, commercial and NGO spies siphon, store and mine. The long-running MIT PGP key server is bountiful for this method but so are other PGP and GPG global servers.


Mining PGP Key Servers

Da werden die Informationen die auf den öffentlichen PGP-Key-Servern für jeden einsehbar sind miteinander Verbunden. Damit kann man schöne Graphiken bauen und Verbindungen aufzeigen.

Der Inhalt ist bisher noch nicht gefährdet, aber wie lange wird das wohl noch so sein ?

via: neoterisch.de